Ostsee Urlaub, Ferien, Reisen für die ganze Familie bietet Ihnen unser Ostsee-Reiseportal

 
Buchungs - Anfragen Online buchen Ostseetipp Kultur Highlights Wo ist was los? Wellness Wetter
Ostsee-Urlaub Startbild

Besucher
 Aktualisierung 
am:

Wir bringen Sie ins Netz! - Sternal Media Gernrode

für Mecklenburg-Vorpommern mit den Inseln Rügen & Usedom und Schleswig-Holstein mit der Insel Fehmarn

Ratgeber:
Urlaub mit Hund
>>> hier!

Search for hotels in Baltic Sea / Hotels an der Ostsee suchen:

English Deutsch Nederlands Français Español Català Italiano Português Norsk Suomi Svenska Dansk Magyar Română 日本語 [Nihongo] 简体中文 [Zhongwen] Polski Ελληνικά Русский Türkçe

Lassen Sie sich von der Ostsee überraschen,
einen kleinen Ausblick auf Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten,
den Strand und die Natur an der Ostsee
 finden Sie hier!

Ferienhäuser an der Ostsee

Jetzt im Handel - unsere neuen verlagseigenen Bücher:
 

--- NEU --- NEU --- NEU ---

Die Harz - Geschichte Band 6
Vom Westfälischen Frieden 1648 bis zum Ende der Napoleonischen Kriege 1815

Bernd Sternal (Autor)

Die Harzgeschichte - Band 6 - Vom Westfälischen Frieden 1648 bis zum Ende der Napoleonischen Kriege 1815


Wie üblich schließt dieser 6 Band zeitlich nahtlos an den Vorgängerband an. Die behandelte Zeitspanne beginnt mit dem Westfälischen Frieden 1648 und endet mit den Befreiungskriegen 1815.
Für die Harzregion zählten diese 167 Jahre wohl zu den friedlichsten, die sie bis dahin durchlebt hatte. Zwar war insbesondere das Fürstentum Halberstadt stark vom Siebenjährigen Krieg betroffen, Opfer gab es jedoch nur wenige.
 

Band 6, Geb. Ausgabe:
156 S., 19 Karten,
45 farbige & 22 s/w Abb.
oder bestellen über Amazon.de

   
Band 6, Taschenbuch:
156 S., 19 Karten,
12 farbige & 55 s/w Abb.
oder bestellen über Amazon.de

 

 Auszüge aus dem Buch und die Bände 1 - 5 finden Sie hier >>> www.harz-geschichte.de
&
weitere Geschichte > Varusschlacht am Harz

--- NEU --- NEU --- NEU ---

Im Anflug auf die Planquadrate Heinrich-Ulrich/Anton & Julius-Ulrich/Anton
Bernd Sternal & Werner Hartmann

Im Anflug auf die Planquadrate Heinrich-Ulrich/Anton & Julius-Ulrich/Anton von Bernd SternalIm ersten Band dieser Reihe haben wir uns der Nordharzregion zugewandt, im zweiten Band der eigentlichen Harzregion. In diesem dritten Band möchten wir über die fliegerischen Kampfeinsätze in der Westharzregion berichten. Unser Berichtsgebiet umfasst den Raum Hildesheim – Salzgitter – Einbeck – Seesen – Goslar und die für dieses Gebiet dokumentierten Flugzeugabstürze.
Immer wenn die alliierten Bomberverbände mit ihren Begleitjägern Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Berlin und das Mitteldeutsche Industriegebiet im Fokus ihrer Bombenabwürfe hatten, überflogen sie dieses Gebiet. Daher versuchten sowohl die deutschen Jäger, wie auch die Flak, die Bomberverbände aufzuhalten oder zumindest zu dezimieren, bevor sie ihre Zielgebiete erreichen konnten. Das traurige Ergebnis waren zahlreiche Flugzeugabstürze auf beiden Seiten, mit vielen toten Fliegern. Jedoch auch die Zivilbevölkerung hatte schwer zu leiden. Das traurige Finale markierte der 22. März 1945. In etwa 10 Minuten war die alte Bischofsstadt Hildesheim in Schutt und Asche gelegt worden. Ein Bombenangriff ohne strategische Bedeutung – ein Kriegsverbrechen, das nur einen Zweck verfolgte: Die Demoralisierung der deutschen Bevölkerung.

Taschenbuch mit 108 S., 8 Karten, 44 Abbildungen

oder bei  >>>  

Mordgeschichten - Die blutige Seite des Harzes
Bernd Sternal

Mordgeschichten von Bernd SternalMord und Totschlag gab es zu allen Zeiten der menschlichen Geschichte.
Als Harzer Heimatforscher habe ich recherchiert und zahlreiche dieser Gewaltverbrechen zusammengetragen. Ich habe für mein Buch einen Querschnitt dieser Taten über einen Zeitraum von etwa tausend Jahren ausgewählt. Es sind alles, fast alles, wahre Geschichten. Bei den Mordgeschichten, die ausschließlich auf Sagen beruhen, ist der Wahrheitsgehalt natürlich strittig und zudem etwas dichterische Freiheit dabei. Jedoch habe ich auch ganze Gerichtsakten wiedergegeben, die einen Spiegel ihrer Zeit darstellen.
Viel Spaß also bei meinen blutigen Mordgeschichten und etwas Grusel, denn Tatsachenberichte sind eben doch anders als phantasievolle Krimis.
Die Mordgeschichten sind mit 43 schwarz-weiß Abbildungen illustriert, darunter zeitgenössische Darstellungen, Fotos, Zeichnungen und Zeitungsausschnitte.

oder bei >>>    

Eine kleine Reise durch Geschichte und Gerichte des Meraner Landes: Schaug und kost amol
Bernd Sternal und Sophia Kapferer

Geheimnisvoller Harz von Ingo Panse und Bernd SternalUrlaub ist etwas Wunderbares, zudem Reisen bildet.
Wir haben uns daher ein außergewöhnliches Konzept für das Meraner Land ausgedacht: In einem Buch vermitteln wir ihnen Geschichten und Geschichte, Wissenswertes und Interessantes, beeindruckende Fotos in Farbe und Schwarz-Weiß, Kulinarisches in Wort und Bild und einiges mehr.
Unser Buch über das Meraner Land soll sich von allen klassischen Reiseführern und Bildbänden erfrischend abheben, ihnen aber dennoch viele Informationen, Tipps und Hinweise geben.
Lassen sie sich überraschen, und gern nehmen wir Lob und Kritik auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/Verlag-Sternal-Media-167486693303696/  entgegen.

Taschenbuch: 80 Seiten, 46 Fotos, 9 Rezepte

oder bei >>>    

Halberstadt - Fliegerstadt bis 1918
mit einem Abriss der Luftfahrtgeschichte
Bernd Sternal (Autor)

Der verschenkte Himmel: Ein Abriss der Raketenentwicklung bis 1945 - der Harz als eine Keimzelle  von Bernd Sternal (Autor)

Der verschenkte Himmel von Bernd SternalBuchbeschreibung: Die ersten Ideen und Visionen zu künstlichen, fliegen-den Objekten stammen aus der Antike. Schon das Alte Testament und seine Vorgängerschriften geben uns konkrete Hinweise auf Flugkörper, die wir heute als Raketen bezeichnen. Zu allen Zeiten haben sich „Techniker“ mit diesem Traum vom Fliegen beschäftigt – sie wollten in den Himmel vordringen. Doch über die Jahrtausende hinweg blieb es ein Traum, von wenigen einfachen Versuchen abgesehen. Es fehlten den Menschen die technischen und naturwissenschaftlichen Voraussetzungen, um die Ideen in der Praxis umsetzen zu können. Erst im 20. Jhd. – nach dem Ersten Welt-krieg – konnte begonnen werden, neben der Theorie, sich diesem Menschheits-traum in der Praxis zu zuwenden. Allen voran waren es deutsche Wissenschaftler und Ingenieure, die bis 1945 den „Raketentraum“ vorantrieben. ..

Taschenbuch: 108 Seiten, 1 farbige Abbildung, 66 s/w Abbildungen 
Preis: 14,90 €
Der Autor hat sich einem regionalen Kapitel der Industrie- und Technik-Geschichte zugewandt, das weitgehend in Vergessenheit geraten ist: Halberstadt als einer der innovativsten & erfolgreichsten Flugzeugproduktionsstandorte des Ersten Weltkrieges sowie als renommierter Standort zur Pilotenausbildung. Um die technischen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge, wie Halberstadt als Fliegerstadt wurde, besser zu veranschaulichen, hat der Autor dem Regionalteil einen kurzen Abriss der Luftfahrtgeschichte vorangestellt. Das Buch ist zudem mit ca. 100 seltenen Zeitdokumenten in Form von Fotos, Grafiken und Zeichnungen ausgestattet, die einen Eindruck von einer Zeit vermitteln, die erst 100 Jahre zurückliegt, uns jedoch vom Stand der Technik her wie eine kleine Ewigkeit vorkommt.

Taschenbuch:140 Seiten, 4 farbige Abbildungen, 94 s/w Abbildungen
Preis: 16,99 €

Eroberer des Himmels, Teil 2
Lebensbilder - Deutsche Luft- und Raumfahrtpioniere

Bernd Sternal (Autor)

Eroberer des Himmels, Teil 2 - Lebensbilder - Deutsche Luft- und Raumfahrtpioniere von Bernd SternalWir jubeln Künstlern zu, Dichtern und Schriftstellern, mitunter auch religiösen Führern oder Politikern. Doch wer bejubelt schon Ingenieure und Erfinder. Bereits seit Beginn der Industriellen Revolution weisen Technikphilosophen auf die Bedeutung der Ingenieurskunst hin. Geändert hat sich bis heute nicht viel.
Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, mich mit dem Wirken von Luft- und Raumfahrtpionieren zu beschäftigen und Ihnen von einigen dieser Persönlichkeiten Lebensbilder zu zeichnen. In diesem Band 2, der nahtlos an Band 1 anknüpft, finden Sie folgende Eroberer des Luftraumes:
Oswald Boelcke - Erfinder der Luftkampftaktik ,
Hugo Eckener - Erbprinz und Nachfolger von Ferdinand Graf von Zeppelin,
Wolf Hirth - der Segelflugpionier,
Gottlob Espenlaub - der Raketenflugzeugpionier,
Ernst & Hans Röver - Erfinder der Funkfernsteuerung,
Ernst Udet - legendärer Jagdflieger und Generalluftzeugmeister,
Ernst Heinkel -der Schnellflugzeug-Visionär,
Carl August von Gablenz - der Zivilluftfahrtentwickler .
Und wen Ihnen meine Lebensbilder gefallen haben, dann können Sie sich bereits auf den dritten Band freuen.

NEU Teil 2 > Taschenbuch: 156 Seiten,
79 schw-w Abb., 2 Farbseiten, 1 Karte

Teil 1 >Taschenbuch:184 S., 67 schw-w Abb.

Burgen und Schlösser in der Harzregion: Band 5
Bernd Sternal (Autor), Wolfgang Braun

 

Burgen und Schlösser der Harzregion, Band 5 Am 13.06.2007 habe ich meinen ersten Burgentext geschrieben, inzwischen sind über 7 Jahre vergangen. Seit 2010 ist jährlich ein Band „Burgen und Schlösser der Harzregion“ erschienen – der 5. Band ist nun der letzte. Insgesamt habe ich die Geschichte von 240 Burgen und Schlössern auf über 850 Buchseiten vorgestellt. Hunderte Grafiken, Zeichnungen, Stiche und Grundrisse illustrieren die Bücher und geben eine Vorstellung vom einstigen Aussehen dieser alten Wehrbauten, von denen heute oftmals nur noch Ruinen, Burgplätze oder Wallanlagen erhalten sind. Viele Menschen haben mich bei diesem Projekt unterstützt. ... Danke an alle Mitwirkenden!

   
Geb. Ausgabe: 176 Seiten, 34 Abb., 1 Karte, 12 Stiche, 18 Rekonstruktionen, 36 Grundrisse

   
oder bestellen über Amazon.de

   
Taschenbuch: 140 Seiten, 1 Karte, 31 Abb., 11 Stiche, 18 Rekonstruktionen, 36 Grundrisse
   
oder bestellen über Amazon.de

 
Auszüge aus dem Buch und die Bände 1 - 4
finden Sie hier
>>>
www.burgen.ausflugsziele-harz.de

Weitere Bücher aus unserem Verlag finden Sie unter:
 
www.buch.sternal-media.de

BoD Ambassador

Wir geben 8 aufs Wort - Banner

 
Gastgeber

 

Hier finden Sie Ostsee-Orte, nach den Regionen Kieler Bucht, Flensburger Förde, Fehmarn, Lübecker Bucht, Wismarer Bucht, Region Rostock, Fischland-Darss, Rügen, Region Stralsund, Usedom und Stettiner Haff aufgelistet, sowie die Campingplatzanbieter an der Ostsee; zu jedem Ort finden Sie Ortsbeschreibung sowie eine Auflistung der jeweiligen Gastgeber.
Kultur an der Ostsee Eine Rubrik für Kunst- Kultur- und Geschichtsinteressierte: Ausstellungen, Baudenkmale Fotogalerie, Kuriositäten, Kinos, Museen, historische Literatur, Theater an der Ostsee und jede Menge Veranstaltungstipps werden auch Sie interessieren.
Weitere Reiseportale: Alpen-Urlaub, Harz-Urlaub, Magdeburg-Urlaub, Thüringen-Urlaub, Ferie i Harzen, Harz Holiday, Tyskland,

Copyright by Sternal Media